• Weihnachten Ferienhaus Dänemark Vollmond

Weihnachten im Ferienhaus in Dänemark

Hygge-Weihnachten auf Römö


Weihnachten im Ferienhaus in Dänemark - wie "hyggelig!" an Gemütlichkeit sind die Tage über Weihnachten und Silvester auf Römö kaum zu übertreffen!

TIPP: Besucht noch den schönen Weihnachtsmarkt in Tønder oder Ribe. Feiert Weihnachten im Ferienhaus in Dänemark doch mal wie die Dänen? Hier findet ihr dänische Rezepte und Traditionen zu Weihnachten.

Weihnachten Ferienhaus Dänemark Hund im Schnee
Weihnachten im Ferienhaus auf Römö - Hund im Schnee

Weihnachten - Ferienhaus mit Hund

Ein Urlaub über Weihnachten und Silvester im gemütlichen Ferienhaus mit Hund auf Römö in Dänemark kann erholsamer nicht sein. Machen sie Weihnachten zur schönsten Zeit des Jahres in einem unserer 650 Ferienhäuser auf Römö mit Hund.

Ferienhaus mit Hund buchen

Ferienhaus mit Pool zu Weihnachten
Das perfekte Weihnachtsgeschenk für die Familie: Poolhaus in Dänemark

Poolhaus zu Weihnachten

Ein Ferienhaus mit Pool gönnt man sich nicht alle Tage, aber Weihachten oder Silvester vielleicht dann doch? Lasst es euch Weihnachten gut gehen im Pool und durchwärmen in der Sauna!

Poolhaus Römö buchen

Weihnachtsmarkt in Tönder bei Römö

Weihnachten Römö Tönder

Weihnachten im Ferienhaus auf Römö ist gemütlich und ruhig. Die perfekte Einstimmung für die hyggelige Zeit auf Römö bietet der Weihnachtsmarkt in Tønder. Bis zum 23.12. ist Tønder die Nr. 1 der dänischen Weihnachtsmärkte. Kleine Hütten locken mit allerlei Spezialitäten und natürlich auch "Gløgg".

Weihnachtsmarkt Tönder bei Römö

Weinhachten und Silvester - flexible Aufenthaltsdauern

Weihnachten und Silvester entfällt bei den die meisten Ferienhausanbietern die strenge 7-Tage-Regel. Jene Regel besagt insbesondere zur Hauptsaison in den Sommer-Monaten, dass die An- und Abreise immer samstags erfolgen muss. - Natürlich kann man auch später anreisen und früher abreisen, jedoch muss man dennoch den Wochenpreis zahlen.

Außerhalb der Hochsaison in den Sommermonaten wird jene Regel aufgeweicht. Lediglich ein Mindestaufenthalt von bspw. 3 Nächten wird von einigen Ferienhausanbietern vorgeschrieben, wobei der Anreise- und Abreisetag flexibel nach Belieben gewählt werden kann.

Weihnachten 2018 liegt allerdings perfekt: Der 24. Dezember fällt auf einen Montag, so dass eine Anreise am Samstag 22.12.2018 für den einwöchigen Aufenthalt sich anbietet. 2 Tage Zeit, sich einzugewöhnen und die Vorbereitungen für das heilige Fest zu treffen!

Dänische Rezept-Ideen zu Weinhachten

Rezepte zu Weihnachten - so speisen & feiern die Dänen

Wer Weihnachten auf Römö feiert, darf auch in die dänischen Traditionen eintauchen. Wir stellen ein paar Rezept-Ideen vor, wie die dänische Gemütlichkeit zu Weihnachten im Ferienhaus auf Römö einzieht...

Die Dänen essen zu Weihnachten nur ein leichtes Mittagessen und die Kinder sollen dann ruhen. - Klappt natürlich nicht.

Die Tiere erhalten an Weihnachten in Dänemark eine besonders gute Verpflegung, da ein alter Aberglaube besagt, dass die Tiere an Heiligabend sprechen können und natürlich nicht schlecht vom Herrchen/Frauchen sprechen soll...

Viele Dänen gehen traditionell am 24.12. in die Kirche, um in die feierliche Stimmung abzurunden.

Abends essen die meisten Dänen Entenbraten, aber auch Gans und Schweinebraten sind weit verbreitet. Häufig gibt es sowohl Geflügel als auch Braten. Die Geflügel sind mit Dörrpflaumen und Äpfeln gefüllt. Als Beilagen greift man zu Rotkohl, Salzkartoffeln und Zuckerkartoffeln mit brauner Sauce.

Auf jeden Fall aber gibt es in Dänemark an Weihnachten guten Nachtisch...

Dänischer Nachtisch - speziell in der Advents- & Weihnachtszeit

Æbleflæsk - deftige Bratäpfel

deftiges Apfelkompott

Eine wahre Gaumenfreude verheißt die Kombination aus frischem sauren Apfel und Speck.

Zutaten: Speck, leicht säuerliche mittelgroße Äpfel, grobgehackte Zwiebel, Salz, Pfeffer und Zimt

  1. Äpfel in große Stücke schneiden und mit Zwiebel glasig dünsten, mit Salz, Pfefer und Zimt abschmecken
  2. ungesalzene, handelsübliche Speckscheiben anbraten
  3. Schwarzbrot mit Apfelkompott belegen und Speckscheibe drauf garnieren.

Risalamande - "ris med mandel"

Mandelreis als Nachspeise

Risalamande ist eine traditionelle, fast schon heilige Nachspeise zu Weihnachten.

Zutaten für 6 Portionen: Milchreis, 100 g geschälte Mandeln (min. 1 ganze Mandel "sichern", Rest kleinhacken), 2 Vanilleschoten, 1/4 l Sahne

  1. Milchreis zubereiten und abkühlen lassen (ggf. über Nacht)
  2. Sahne schlagen, mit Vanille und Mandeln vermischen und unter den Milchreis heben.

Alte Traditionen besagen, dass derjenige, dessen Portion die ganze Mandel enthält, ein kleines Geschenk bekommt... Schiebt man die Mandel dem Kind zu, ist das gelungene Familenfest gesichert :-)

Æbleskiver - dänische Apfelkrapfen

Apfelscheiben als Siedegebäck ("Pförtchen"/Futjes)

Zutaten: 400 ml Buttermilch, 3 Eier, 250 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, 1 EL Zucker, Äpfel, 1/4 TL Salz, 50 g Butter, Puderzucker, Marmelade und evtl. Rosinen

  1. Buttermilch, Eigel, Mehl, Bakpulver, Zucker und Salz gut vermischen und 30 min zugedeckt ziehen lassen.
  2. Äpfel schälen und stiften (kleine mandelgroße Apfelstückchen)
  3. Eiweiss steif schlagen und unter o.g. Teil unterheben.
  4. Butter schmelzen und Teig einfüllen, bei mittlerer Hitze ausbacken, dabei wenden

Entweder direkt aus der Pfanne auf den Tisch, oder im Ofen warmhalten. Mit Puderzucker oder Zimt&Zucker überstreuen.

Rezeptvariationen: Mit Rosinen

Die fachgerechte Zubereitung erfolgt in einer sogenannten "Æbleskiver-Pfanne", auch Poffertjes- oder Augenpfanne genannt, welche kreisrunde Aushölungen hat.

Ferienhaus über Weihnachten auf Römö in Dänemark