• Strandsegler Wende am Strand von Römö
  • Strandsegeln auf Römö immer geradeaus
  • Strandsegeln auf Römö macht Spass
  • Blokart Hi5 auf Römö

Strandsegeln & Blokart auf Römö

Strandsegeln auf Römö macht Spaß und ist kinderleicht zu erlernen! In wenigen Minuten genügend Sicherheit aufbauen, um in Windeseile über den Strand von Römö zu fegen...

Strandsegeln lernen / mieten

Strandsegeln für Anfänger - es gibt kein besseres Revier als Römö! Doch zun ächst: Was genau ist Strandsegeln eigentlich und wie funktioniert es?
Strandsegeln ist der Oberbegriff für alle von Windenergie angetriebenen "Segelwagen" an Land. Gesteuert wird über ein lenkbares Vorderrad. Es gibt unterschiedliche Konstruktionen, von einer Art "Kajak auf Rädern" hin zu offenen Konstruktionen mit unverkleideten Rohrrahmen.
Die meisten Strandsegler haben einen Mast mit einem Segel, die Ausnahme bildet der Kitebuggy, wo man vom Drachen gezogen wird.
Am weitesten verbreitet (weil einfach, kompakt und relativ günstig) sind die "BLOKARTs", eine 1999 in Neuseeland erfundene Landsegler-Gattung. 

Der wohl am besten geeignete Spot zum Strandsegeln in Dänemark ist der Südstrand von Römö. Zwar gibt es auch auf der Nachbarinsel "Fanö" einen ausgewiesenes Areal zum Strandsegeln, allerdings ist jener Strandsegler-Abschnitt eher länglich und bei westlichen Winden zu fahren. Römö punktet hier mit seinem fast ebenso breiten wie langen Strandsegler-Bereich, so dass die Windrichtung keine Rolle spielt. Auf Römös Strand muss man keine Angst vor Kollisionen haben, denn Römös Strand ist groß und weitläufig genug, dass es nicht zu Engpässen kommt.

Selbst Kinder ab 6-8 Jahren erlernen in nur ca. 15 min das Manövrieren und können in Windeseile den Vortrieb des Windes spüren. Das grenzenlose Gefühl von Freiheit, Geschwindigkeit, Natur und Spaß sorgt für Adrenalin und Freude. Der Strandsegel-Selbsttest an Römös Südstrand zeigt, dass man noch Wochen später beglückt von dem Erlebnis "Blokart-Fahren" schwärmt... 

 

Blokart auf Römö: 100% anfängertauglich

Blokart-Segeln ist genau das Richtige für den Einstieg. Man lenkt den Blokart mit der Hand über eine Lenkstange und nicht mit den Füßen, was für alle Anfänger, die schon einmal Radgefahren sind intuitiv begreifbar ist. Der Blokart-Segler sitzt leicht oberhalb der Achsen angeschnallt in einer Art Liegestuhl wie auf einer Chopper. Vor ihm sitzt mittig der Mast mit einem stark an Surfsegel erinnernden Tuch. Die Standard-Segelgrößen sind 2, 3, 4 und 5.5 m², um dem Fahrer-Gewicht, der Erfahrung und Windstärke Rechnung zu tragen.
Anders als beim Surfen, wird der Anstellwinkel des Segels über eine Schot (Leine) verändert, vergleichbar mit einem Optimisten oder Jollen. Man hält diese Schot locker in der Hand, um bei zu viel Druck (bspw. Windböen) schnell "aufzumachen", also das Segel locker zu lassen und so ein evtl. drohendes Umkippen zu verhindern. Kentern kann man an Land ja nicht, umkippen schon. Anschnallgurt und Helm sind ausreichend, um Verletzungen vorzubeugen.
Bremsen gibt es nicht, man verringert die Fahrt/Vortrieb, indem man in den Wind steuert und wundert sich, wie schnell man zum stehen kommt :-)
Blokart lässt sich innerhalb weniger Minuten erlernen.

Römö Strandsegler Schule

Römö Strandsegel-Schule by KiteSyd

Standsegeln lernen am Sönderstrand von Römö
Strandsegeln Schule und Verleih

Strandsegeln lernen leicht gemacht

Strandbuggy-Kurs auf Römö
Strandsegeln ist kinderleicht

Strandsegeln auf Römö ist kinderleicht

Strandsegelschule auf Römö auch für Kinder

Kitebuggy - das perfekte Revier auf Römö

Kitebuggys nutzen einen speziellen Kite (Drachen), um den Wind in Vortrieb umzuwandeln. Hier gibt es also keinen Mast mit Segel, sondern der Drache zieht den Kitebuggy quasi hinter sich her, natürlich nicht ungesteuert... Gelenkt wird über die Vorderachse über Fußdruck, während die Hände den Kite halten und steuern. Zwar sieht man auch vereinzelt Kites, wie sie beim Kitesurfen genutzt werden, aber anders als beim Kiten auf dem Wasser (mit Trapez und einer Lenkstange "Bar"), wird beim Kitebuggy normalerweise mit 2 separaten Handles gesteuert.

Kitebuggy Kurs auf Römö

Wer mal einen Kitebuggy fahren möchte, kann auf Römö einen 3-Stunden-Kitebuggy-Kurs für Anfänger machen. Nach telefonischer Vereinbarung gibt Kitesyd Kitebuggy Kurse, inklusive Kitebuggy natürlich. Kitesyd ist derzeit die einzige mobile Kitebuggy-Schule auf Römö.

Kitebuggy

Kitebuggy - so sieht er aus

Kitebuggy Drachen lenken mit 2 Handles

Kite-Steuerung mit 2 Handles

Kitebuggy fahren auf Römö

Kitebuggy fahren: So sieht´s aus

Kite-Kurs auf Römö

Kitesyd gibt übrigens auch Kite-Kurse auf dem Wasser... Wer also in Dänemark Kiten lernen möchte, kann dies ebenfalls über Kitesyd arrangieren. Je nach Windrichtung ist Römö aber nicht das perfekte Anfänger-Revier um Kiten zu lernen. Viele Kite-Kurse werden im ca 1 Stunde entfernten Esbjerg gegeben. Mehr Infos zum Kiten und Surfen auf Römö.

Blokart-Fahren in 15 min - Bilderstrecke

Blokart lässt sich innerhalb weniger Minuten erlernen. Von Vorteil sind Grundkenntnisse von Windsportarten, wie bspw. Segeln oder Surfen.

Blokart Einweisung

1. Einweisung / Schulung

Blokart fahren auf Römö leicht gemacht

Das wichtigste: Woher kommt der Wind, der Rest ist ein Kinderspiel... Hineinsetzen, anschnallen und los...

Blokart auf dem Strand von Römö

2. In Stellung bringen

Blokarts auf die Bahn (Römö Strand)

Die Windhose zeigt noch einmal die Windrichtung an. Der Blokart-Lehrer richtet das Blokart aus...

Blokart segeln nach kurzer Einweisung am Strand von Römö

3. und losfahren

Blokarts segeln lernen ist ein Kinderspiel

Durch´s Dichtholen des Segels nimmt das Blokart von Windkraft an Fahrt auf. Bremsen hat das Ding allerdings nicht...

Blokart segeln ganz alleine

4. Sicherheit gewinnen

Blokarts zu segeln ist nicht schwer

Gebremst wird, indem man mit dem Blokart in den Wind steuert und dem Wind so die "Angriffsfläche" nimmt.

Blokart wenden

5. Wende und Halse

Blokart-Anfänger lernen zunächst die Wende

Beim "Wende"-Manöver wechselt man die Fahrtrichtung, fährt in den Wind und mit  Restschwung um die Kurve.

Blokart-Kontrolle

6. Blokart beherrschen

Die volle Blokart-Kontrolle sitzt in 30 min

Wenn alle Blokart-Schüler ihr Blokart beherrschen, kann die nächste Stufe genommen werden...

Blokart-Rennen am Südstrand

7. Rennen fahren

Blokart-Fahren um die Wette

Römös Südstrand eignet sich hervorragend, um kleine Spaß-Wettrennen zu fahren.

Hi5 mit dem Gewinner des Blokartrennens

8. Gewinner gratulieren

Blokart-Gewinner blühen Ruhm und Ehre

Die wagemutigen gratulieren ihrem Kontrahenten des Blokart-Rennens mit einem "Hi5". 

Blokart segeln lernen

Wer noch nie ein Blokart gefahren ist, kann sich am Südstrand von Römö unter fachkundiger Anleitung schulen lassen. Tatsächlich dauert die Einweisung nur kurze 15 min...
Wir sind der Meinung: Das Abenteuer ist es absolut wert!

Blokart mieten

Ihr seid schon einmal Blokart gefahren und könnt glaubhaft versichern, dass ihr alles im Griff habt? Dann mietet euch auf Römö ein Blokart und los geht´s!
Eine Stunde Miete kostet auf Römö 375 DKK / 50 €

Miete / Preis Blokart Einsitzer Blokart Duoseat
1 Stunde 300 DKK / 40 € 375 DKK / XX €
2 Stunden 550 DKK / 75 € 700 DKK / 95 €
4 Stunden XXX DKK / 130 € 1300 DKK / 175 €
Strandsegler auf Römö

Strandsegel-Kurs und Verleih auf Römö

Römö Adventures 
www.KiteSyd.dk
Kontakt: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Michael +45 20210306

TREFFPUNKT: Römö Südstrand beim schwarzen Veranstalter-Zelt

KiteSyd Logo

AKTIVITÄTEN AUF RÖMÖ

Fahrradfahren Dänemark copyright dancenter

FAHRRAD-TOUR AUF RÖMÖ

Römö ist ein Paradies für Radfahrer. Durch Kiefernwälder, Heide und Dünen vorbei an den Sehenswürdigkeiten Römös und Soft-Ice und Pölser als Belohnung für die Etappen.

RÖMÖ FAHRRADTOUR

Reiten auf Römö am Strand auch für Anfänger

REITEN AUF RÖMÖ - AUCH FÜR MÄNNER ;-)

Auch bei Flaute muss man irgendwas machen! Auf Römö gibt es 3 Reiterhöfe mit passenden Pferden für Anfängern und Fortgeschrittene. Muss ja nicht gleich Galopp sein? Wer es kann: umso besser. - YEEHA!

RÖMÖ REIT-COWBOYS